Widerstand ist Zwecklos – Weg mit der Angst

Überall gibt es etwas zu lernen. Manchmal höre ich ein ganzes Buch, mehr als zwanzig Stunden lange Hörbücher, nur, um einen einzigen wichtigen Satz mitzunehmen. So etwa in der Serie Lost.

In einer der ersten Folgen der Serie treffen John Sheppard und Kate Austen aufeinander und sprechen über Angst. John sagt, er ließe die Angst für (ich glaube) 5 Sekunden komplett zu und male sich das schlimmste aus, was passieren könne, in all ihrer Heftigkeit. Und dann wäre sie weg.

Es funktioniert. Um Angst zu verarbeiten muss ich sie zulassen. Dieses Video hier erklärt das ganze sehr schön. Keine Angst, es beißt nicht.