Obstsalat

mit oder ohne Sahne?

Kategorie: Apple

Medienwand

In meiner Relaxecke höre ich Musik, schaue Videos, lese und Ruhe mich aus. Damit ich, falls ich dabei einschlafe, nicht über die Technik Rolle und ich diese nicht selber festhalten muss, hab ich mir diese bunte Medienwand genäht. 

Und wenn ich weitere Fächer brauche, nähe ich einfach noch mehr auf.

   
    
 

Kalendersync mit nur einer AppleID

Da wir für unser Familienmanagment sich syncende Kalender brauchen, habe ich hier 2 iPod touch rumliegen, einen 4 und einen 5 Gen.
Die Geräte sollen sich über die Cloud synchronisieren, ebenso der iMac.
Das funktioniert auch soweit, allerdings benutze ich momentan eine AppleID für alle 3 Geräte, wodurch natürlich nicht nur der Kalender gesynct wird, sondern auch die Notizen und einiges andere.
Meine Frage wäre jetzt: Gibt es eine Möglichkeit mit den 3 Geräten den Kalender automatisch zu synchronisieren, jedoch 2 AppleIDs zu nutzen? Nach Möglichkeit mit der integrierten KalenderApp.

Porno

Es gibt Leute, die schauen sich Filme oder Bilder an, in denen eine beliebige Anzahl an Menschen sexuelle Handlungen mit anderen Menschen/Gegenständen/wasweißichnicht vollziehen. Vielleicht, weil sie zu wenig Sex haben. Vielleicht auch, weil sie das, was sie sich wünschen, nicht oder nicht so oft bekommen können, wie es ihnen lieb wäre. Diese Bilder oder Filme nennt man Pornos.

Das gleiche gibts übrigens auch fürs Essen. Die meisten Fernsehkochshows zum Beispiel. Hier gucken Menschen, die selten den Kochlöffel selber schwingen, wie große und weniger große Köche teilweise exotisch oder abgehobene Gerichte zubereiten, oder wie Japaner noch lebenden Fisch zubereiten, der anschließend noch zuckend serviert wird. Das nennt man Food-Porn.

Ich dagegen bevorzuge eine ganz andere Art der Pornographie. Immer wieder erwische ich mich dabei, wie ich mir auf der Apple-Seite Werbevideos über ein X-beliebiges Produkt dieser Firma anschaue, immer im Kopf der Gedanke „Wie geil wäre das jetzt, das Ding hier zu haben.“ Das nennt man Tech-Porn.

Und? was guckst Du für Pornos?

Video ohne Bild auf iOS Geräten abspielen


Flattr this

Nur den Ton eines Videos auf dem iPod abspielen-so funktionierts

Nur den Ton eines Videos auf dem iPod abspielen-so funktionierts

Ich liebe Podcasts. Ob Audio oder Video, ganz egal. Das Problem mit Videopodcasts ist das sie mehr Aufmerksamkeit erfordern als Audiomaterial. Man stelle sich das ungefähr so vor: während der Autofahrt zur Arbeits kann man sich wunderbar auf die Straße konzentrieren und hat immer noch die Ohren frei, um seine Podcastliste durchzuhören. Video geht da nicht, es sei denn man ist Beifahrer. Um nun aber doch in den Genuss von Videopodcasts zu kommen, kann man sich die Dinger ja auch einfach nur anhören. Dumm nur, das das Display die ganze Zeit weiter schön Energie verbraucht und die Tastensperre sofort das Abspielen des Videomaterials unterbricht.  Gerade wenn man das iDings irgendwo in der Tasche mit sich rumträgt ist das aber ein muss: Tastensperre an, Video auch.

Zum Glück gibt es da eine ganz einfache Lösung. Zuerst wird der Videopodcast ganz normal gestartet, anschließend die Tastensperre aktiviert. Jetzt ist das Video aus. Nun ganz einfach 2 mal auf den Home-Button drücken und auf Play drücken, das Display wird nach ein paar Sekunden gelockt, aber schon gehts weiter mit der Tonspur. Das ganze funktioniert auch unter iOS 6.

Belkin Stylus für Tablets

Der Stylus von Belin für Tablets überzeugt auf dem iPad2 sofort

Der Stylus von Belkin für Tablets überzeugt auf dem iPad2 sofort

Das iPad ist ja eigentlich dafür konzipiert komplett ohne Stylus auszukommen. Das klappt auch wunderbar, nur manchmal fehlt mir die Haptik eines Stiftes wenn ich auf dem iPad zeichne. Also hab ich mir irgendwann einmal einen Stylus bei Amazon bestellt. Um es kurz zu machen: Ich war wahnsinnig enttäuscht. Etwa 10 Euro hab ich für einen Stylus ausgegeben der kaum funktionierte. Die abgerundete Kunststoffspitze, mit der man auf dem Display schreiben können sollte war so hart, das jede Menge Druck nötig war, um überhaupt eine Reaktion auf dem Ding zu bekommen. Und so macht das zeichnen dann auch keinen Spaß.

Jetzt, ungefähr 4 Monate später hab ich mich dann noch mal aufgemacht, diesmal in den Media Markt um die Ecke. Den nächsten Stylus würd ich auf jeden Fall vorher ausprobieren, noch mal so viel Geld aus dem Fenster werfen wollte ich nicht. 3 Stück hatten sie dort zur Auswahl, für etwa 8,10 und 20 Euro. Nachdem ich alle 3 ausprobiert hatte, hab ich mit voller Begeisterung den Stylus von Belkin für 20 Euro mitgenommen. Diese unbeschreiblich gute Reaktion auf dem Display hat mich sofort überzeugt. Und angenehm liegt er auch in der Hand.

Belkin Stylus Pen für Tablet PC und Smartphone (affiliate Link)