Obstsalat

mit oder ohne Sahne?

Kategorie: Stempel

Rubberstamps – 25 Cent für einen Stempel

  
Stempel können recht teuer sein, was aber spuckebillig ist, sind Radiergummies aus dem 1 € Shop. Vier Stück für einen Euro. Dazu noch ein ordentliches Bastelmesser und einen Stift nebst Schneidematte, schon kanns los gehen. 

Beim Schnitt solltest du auf das Profil achten und zwei schräge Schnitte mit dem Messer machen, anstatt gerade runter zu schneiden oder den Stempel zu unterschneiden.

  
Immer schön schräg schneiden, etwa1- 2 mm tief. So wird das Motiv scharf und der Stempel hält möglichst lange.

  

Strichmännchen reloaded